SBB Immobilien Blog

«Spatenstich»

SBB AR zu den besten Real Estate Innovationen der Schweiz gekürt.

Apropos
Trends, Hintergrund, Konzept

SBB AR zu den besten Real Estate Innovationen der Schweiz gekürt.

Mit den «Digital Top 10» werden jedes Jahr die besten Real Estate Innovationen der Schweiz vorgestellt. Die Jury prüfte diesmal über 50 Tools, Innovationen und neue Digitalisierungslösungen und nominierte u.a. die SBB AR App für bessere Kundeninformation. Erstmals wurde zusätzlich ein Publikumsvoting für die «Digital Top 4-Projekte» durchgeführt. Es freut mich sehr, dass das Publikum unsere Innovation zu den besten vier Cases gewählt hat und wir diese nun am Digital Real Estate Summit vorstellen dürfen.

4. März 2019

Bewährt sich ein «Chatbot» im SBB Reisezentrum Zürich?

Apropos
Kundenorientierung, Hintergrund, Konzept

Bewährt sich ein «Chatbot» im SBB Reisezentrum Zürich?

Wo fährt der Zug nach Basel, wo finde ich das Tram Nr. 9, wo ist der Shop XY im Bahnhof? Im SBB Reisezentrum im Zürich HB haben die Kundenberater täglich mit vielen Kurzauskünften zu tun. Dabei sind die Ansprüche hoch: Die Kundinnen und Kunden sollen möglichst schnell ihre Antworten erhalten und gleichzeitig soll die Wartezeit für alle möglichst gering ausfallen.

27. Februar 2019

Wie arbeitet es sich im neuen Andreasturm?

Mieten
Kundenorientierung, Hintergrund, Konzept

Wie arbeitet es sich im neuen Andreasturm?

Im Dezember 2018 hat die Amstein + Walthert AG als erste Mieterin ihre Büroflächen im 80 Meter hohen Andreasturm in Oerlikon bezogen. Wie es dazu kam und wie es sich in dem neuen Gebäude lebt und arbeitet, erklärt Andreas Huterer, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung von Amstein + Walthert AG im Interview.

19. Februar 2019

Was steckt eigentlich genau hinter «SBB Smart Emma»?

Apropos
Kundenorientierung, Hintergrund, Konzept

Was steckt eigentlich genau hinter «SBB Smart Emma»?

Seit dem 3. Februar können die Kundinnen und Kunden im Zürich HB bei verschiedenen Händlern im SBB Smart Emma Pop-Up Store einkaufen. Wie früher bei Tante Emma bietet der Laden den Reisenden viele verschiedene Produkte und Dienstleistungen von lokalen Anbietern.

11. Februar 2019

Think big, start small: Erkenntnisse vom World Web Forum 2019.

Apropos
Kundenorientierung, Trends, Hintergrund

Think big, start small: Erkenntnisse vom World Web Forum 2019.

Am 17. und 18. Januar 2019 fand in Zürich das World Web Forum statt. Experten und Meinungsmacher aus verschiedenen Branchen rufen an diesem Forum dazu auf, mutig zu sein und den Wandel in der Welt aktiv voranzutreiben, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

6. Februar 2019

«Eine Arztpraxis in einem Bahnhof zu eröffnen, liegt auf der Hand».

Entwickeln
Kundenorientierung, Stadtentwicklung, Hintergrund

«Eine Arztpraxis in einem Bahnhof zu eröffnen, liegt auf der Hand».

Am 1. Oktober 2018 feierte die Arztpraxis Quai Santé die Eröffnung im Bahnhof Montreux. Quai Santé ist das erste Gesundheitszentrum in einem Bahnhof dieser Grösse in der Westschweiz. Warum sich Bahnhöfe als optimale Standorte für Medizin- und Arztzentren eignen und welche Bedürfnisse das Gesundheitswesen in Bezug auf Immobilien hat, darüber habe ich mich mit Dr. Cécile Besson Duvanel unterhalten.

30. Januar 2019

Südtrakt Zürich HB: Der Bahnhof, der immer im Wandel ist.

Entwickeln
Kundenorientierung, Hintergrund

Südtrakt Zürich HB: Der Bahnhof, der immer im Wandel ist.

Seit neun Monaten sind die Sanierungsarbeiten des Südtrakts im Zürich HB am Laufen. Wir sind auf Kurs. Als Gesamtprojektleiter begleite ich die Bauarbeiten hautnah. Der Umgang mit Zielkonflikten im Projekt ist dabei besonders herausfordernd.

24. Januar 2019

Augmented Reality gestaltet die Zukunft der Kundeninformation.

Entwickeln
Kundenorientierung, Trends, Konzept

Augmented Reality gestaltet die Zukunft der Kundeninformation.

Seit 2017 beschäftigen wir uns intensiv mit «Augmented Reality» (AR) und wie wir mit Hilfe dieser Technologie unsere Kunden besser informieren können. AR ist die um virtuelle Elemente erweiterte Realität. Mit «SBB AR» gestalten wir die Zukunft der Kundeninformation: Relevante, aktuelle Informationen genau an dem Ort anzeigen, an dem unsere Kunden diese benötigen.

14. Januar 2019

Emotionen, Menschlichkeit und Komfort. Was die SBB von Freizeitparks lernen kann.

Bewirtschaften
Kundenorientierung, Hintergrund, Konzept

Emotionen, Menschlichkeit und Komfort. Was die SBB von Freizeitparks lernen kann.

Wir sind täglich bestrebt, unsere Bahnhöfe attraktiver zu machen. Konkret wollen wir die Aufenthaltsqualität laufend verbessern und die Bahnhöfe mehr und mehr zu «Destinationen» entwickeln. Kunden sollen hier nicht nur innert zwei Minuten umsteigen können, sie sollen auch in kürzester Zeit ihre wichtigsten Einkäufe und Besorgungen erledigen und zum Zahnarzt oder Coiffeur gehen können.

8. Januar 2019

SBB Immobilien auf Social Media

Newsletter